Eskimoturnier 2020

Großer Andrang bei Nebel und Kälte

Eskimoturnier 2020

Eskimoturnier 2020 – Siegerfoto

Wie in jedem Jahr hat die Bouleabteilung der TSG Wörsdorf auch 2020 zum traditionellen Eskimoturnier eingeladen. Die Resonanz war groß:

29 Spieler nicht nur vom ausrichtenden Verein sondern aus dem gesamten süd- und mittelhessischen Bereich hatten sich zu diesem ersten Kräftemessen im Jahr angemeldet. Teilgenommen haben nicht nur Hobbyspieler, sondern auch Lizenzspieler aus der vierten, dritten und zweiten Liga in Hessen. Die Mannschaften wurden ausgelost, so dass sich in den jeweiligen Teams erfahrene und Hobbyspieler zusammenfinden konnten. „Diese Art der Teambildung machen wir gerne“, so Turnierleiter Claus Bach. „In jeder Spielrunde werden neue Teams ausgelost, so dass sich über die gesamte Spieldauer für alle nahezu gleichwertige Teamzusammensetzungen ergeben. Darüber hinaus gewinnen wir gerade bei den Anfängern immer wieder neue Mitglieder, die bei unseren Trainingstagen, die immer dienstags und donnerstags ab 17.30 Uhr stattfinden, willkommen sind“. In insgesamt fünf Spielrunden von 10 Uhr bis 17 Uhr wurden die Sieger ermittelt. Den ersten Platz belegte Alois Ernst vom Nachbarverein Gusbach Boules, die Plätze zwei und drei gingen an Bela Hamrodi und Uwe Weiershäuser von der gastgebenden TSG Wörsdorf.

Die neue Pächterin der  Vereinsgaststätte sorgte mit einem üppigen kalten Buffet, Eintopf und einer großen Auswahl von Getränken dafür, dass niemand Hunger oder Durst leiden musste.