TSG-2

Liga-TSG2-2015

Zwei Niederlagen zum Auftakt

Am Samsatg, dem 2. Mai richtete die Bouleabteilung des TSG Wörsdorf  zum zweiten Mal einen Ligatag des Hessischen Petanque Verbandes (HPV) aus. 18 Mannschaften der 3. und. 4. Hessenliga Nord kämpften auf 27 Boulebahnen in insgesamt 90 spannenden Begegnungen in Triplette und Doublette um die ersten Ligapunkte. Nach Begrüßung aller Teilnehmer und einigen Worten über den Ablauf, konnten die Spiele pünktlich um 11 Uhr bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen beginnen. Die gut sortierte Auswahl an  Essen und Trinken und deren problemlose Ausgabe sorgten für gute Laune bei den über 130 Spielerinnen, Spielern und interessierten Zuschauern. Die Turnierleitung und Schiedsrichter waren Garanten für einen reibungslosen und fairen Verlauf der Begegnungen. Gegen 19 Uhr war das letzte Spiel des 1. und 2. Spieltages beendet und die Mannschaften machten sich auf den Heimweg, stand doch für einige am nächsten Tag die Qualifikation Doublette in Langenselbold an.

Wörsdorf 2 beendete den Ligatag mit 2 Niederlagen gegen Boulodromedare Fulda 2 und Boules Brothers Ostheim 2.

Allen, die an dieser tollen Organisation und Durchführung dieses Spieltages beteiligt waren, ein herzliches Dankeschön.


Erfolgreicher 2. Ligaspieltag für Wörsdorf 2

Am Samstag, den 30. Mai, fand für die zweite Mannschaft der 2. Ligaspieltag in der 4. Hessenliga‑Nord statt.

Für den Spieltag waren drei Begegnungen gegen TV Ronshausen 1, VBF Kirtorf 2 und BC Langenselbold 3 angesetzt. Acht Bouler trafen sich um halb Acht zur Fahrt nach Ronshausen bei Bebra. Wir legten einen klassischen Fehlstart mit 0:5 gegen die Gastgeber hin. Gestärkt durch „ahle Worscht“ konnten wir gegen Kirtorf durch ein Triplette und zwei klar gewonnene Doubletten den ersten Sieg mit 3:2 für diese Saison einfahren. Danach hatten wir uns mit dem wechselhaften Wetter angefreundet und konnten gegen Langenselbold nach beiden Tripletten auch noch ein einscheidendes Doublette für uns zum 3:2 entscheiden. Der erfolgreiche Tag wurde anschließend mit einem Gläschen Rotwein gefeiert.


Erfolgreicher Saisonabschluß für Wörsdorf 2

Am letzen Spieltag der 4.Liga Nord, in der Saison 2015 in Dauborn, hatte es das Team Wörsdorf 2 mit dem gastgebenden TVDauborn2 und PC Gründau 3 als Gegner zu tun. Im ersten Spiel gegen Dauborn kämpfte man bravorös , musste sich am Ende aber knapp mit 2:3 geschlagen geben. Im 2. Spiel des Tages gegen Gründau lief es wesentlich besser und am Ende konnte man einen ungefährdeten 4:1 Erfolg verbuchen. Am Ende des Spieltages belegt Wörsdorf 2 den fünften Platz 5 in der Tabelle.